Türschild nur Name
Kopf Logo und Titel

Über uns

Die Teilnehmerorientierte Altenpflegeschule in Essen und Bottrop

Die Zahl der älteren und pflegebedürftigen Menschen steigt immer weiter an. Damit diese Senioren fachgerecht, kompetent und respektvoll betreut werden, legen wir in unserer Teilnehmerorientierten Altenpflegeschule in Essen großen Wert auf eine optimale Ausbildung mit hohem Praxisbezug.

Was bedeutet Teilnehmerorientierung in der Ausbildung?

Bei der Teilnehmerorientierung in der Erwachsenenbildung handelt es sich um ein ganz besonderes didaktisches Konzept. Die individuellen Bedürfnisse, Fragen und Anregungen der Teilnehmer werden dabei berücksichtigt. Die speziell ausgewählten Dozenten und Lehrer arbeiten Hand in Hand mit den Teilnehmern und gestalten gemeinsam die optimalen Lehr- und Lernprozesse. Damit sind wir eine „lernende Organisation“, dich sich durch die Teilnehmer ständig weiterentwickelt.

Zusammengefasst bedeutet das für Sie:

  • Großer Praxisbezug gehört zu allen Unterrichtseinheiten.
  • Der individuelle Lernstand der einzelnen Teilnehmer wird berücksichtigt.
  • Die Teilnehmer bringen ihre Fähigkeiten und Kenntnisse mit ein.
  • Der Unterricht mit Herz und Verstand vermittelt eine besondere „Altenpflegerische Grundhaltung“.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für eine Ausbildung in der Altenpflege

Selbstverständlich berücksichtigen wir auch bei unserem teilnehmerorientierten Konzept alle gesetzlichen Vorgaben an den Lernstoff, beziehen aktuelle Erkenntnisse der Bildungs- und Gehirnforschung in den Ausbildungsprozess mit ein und vermitteln Ihnen hohe Sozialkompetenz.

Informationen zur Aus- und Weiterbildung

Sie wünschen sich weitere Informationen zu einer Aus- und Weiterbildung an unserer Teilnehmerorientierten Altenpflegeschule? Dann kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne detaillierter über unser Schulkonzept und eine Ausbildung in der Altenpflege in Essen und Bottrop.