Kopf Logo und Titel
Kopf Logo und Titel

Teilnehmerorientierung – was bedeutet das?

Die Teilnehmerorientierung in der Erwachsenenbildung ist ein didaktisches Prinzip

Dabei nehmen wir unsere TeilnehmerInnen ernst und berücksichtigen ihre individuellen Bedürfnisse im Lernprozess. Wir ermöglichen Ihnen, die Erarbeitungsformen sowie die Methoden von Lehr- und Lernprozessen des Unterrichts mit zu gestalten.

Wir verstehen uns als „lernende Organisation“, in der die Menschen voneinander lernen und erkennen unsere TeilnehmerInnen mit ihrer Lernbiographie und ihrem Alltags- und Erfahrungswissen als Bereicherung an.

Bei der Vermittlung der Lerninhalte und des Fachwissens beziehen wir aktuelle Erkenntnisse der Bildungs- und Gehirnforschung ein.

Zur Erreichung der beruflichen Handlungskompetenz unserer TeilnehmerInnen legen wir stets großen Wert darauf, den Praxisbezug im Lernprozess herzustellen. Auf dieser Grundlage unterstützen wir unsere TeilnehmerInnen, ihre „Altenpflegerische Grundhaltung“ zu entwickeln.

Lassen Sie sich von uns für den Beruf der „Altenpflegerin / des Altenpflegers“ begeistern und ermutigen und nehmen Sie sich die Freiheit, die Aus- und Weiterbildung an der Teilnehmerorientierten Pflegeschule (ToP) zu absolvieren.