Auszubildende zur Altenpflege beim Unterricht der ToP GbR
Auszubildende zur Altenpflege beim Unterricht der ToP GbR

Warum Altenpflege?

Gründe für die Ausbildung in der Altenpflege

Ehrlich gesagt: es gibt Berufe, in denen Sie deutlich mehr Geld bei deutlich weniger Arbeit verdienen. Wenn Sie sich also für die Altenpflege entscheiden, dann haben Sie ganz bestimmt eine andere Motivation.

Wir haben ein paar gute Gründe für eine Ausbildung zum Altenpfleger oder Altenpflegehelfer zusammengestellt:

  • Sie haben einen sicheren Job mit ausgezeichneten Zukunftsperspektiven, da die Menschen immer älter werden.
  • Ihre Arbeit ist vielseitig und abwechslungsreich, denn Sie pflegen, betreuen, beraten und unterstützen die Senioren in ihrem Alltag.
  • Die Arbeitszeiten sind durch den Schichtdienst flexibel, so dass auch junge Familienväter und -mütter problemlos in einem Altenheim oder ambulanten Pflegedienst mit verringerter Stundenzahl tätig werden können.
  • Mit der passenden Weiterbildung haben Sie zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Sie machen wirklich einen unglaublich sinnvollen und wichtigen Job, denn Sie helfen Menschen, die ihr Leben nicht mehr alleine gestalten können.

Darum ist die Arbeit in der Altenpflege so wichtig

Bevor Sie sich für eine Ausbildung in der Altenpflege entscheiden, sollten Sie aber auch berücksichtigen, dass die Tätigkeit körperlich anstrengend sein kann. Einige Senioren müssen gewaschen und umgezogen werden, bettlägerige Patienten werden regelmäßig umgebettet. Außerdem hat das Pflegepersonal eine große Verantwortung. Sie müssen beispielsweise bei der Medikamentengabe sehr sorgfältig arbeiten und alle medizinischen Anweisungen genau befolgen.

Als Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in sind Sie aber auch für die Sorgen und Nöte der Senioren da. Sie hören zu, trösten, geben Ratschläge, unterstützen in Behördenangelegenheiten, sind also Ansprechpartner in vielen Lebenssituationen. Oft benötigen Sie dabei ganz viel Geduld, obwohl Sie eigentlich viel zu wenig Zeit haben.

Altenpflege – ein ganz besonderer Beruf

Falls Sie diese Beschreibung nicht abgeschreckt hat, ist eine Ausbildung in der Altenpflege bestimmt genau das Richtige für Sie. Denn obwohl der Arbeitsalltag in einem Altenheim oder bei einem ambulanten Pflegedienst sehr anstrengend sein kann, ist die Tätigkeit doch eine große Bereicherung. Mit Ihrem Einsatz ermöglichen Sie den hilfe- und pflegebedürftigen Senioren einen würdigen Lebensabend. So gehen Sie nach einem Arbeitstag mit dem guten Gefühl nach Hause, etwas wirklich Sinnvolles getan zu haben.

Die ToP GbR – weil Altenpflege uns am Herzen liegt

Wenn Sie also Freude am Umgang mit älteren Menschen haben, vor körperlicher Arbeit sowie Körperkontakt bei der Pflege nicht zurückschrecken, freundlich und respektvoll mit Ihren Mitmenschen umgehen, kontaktieren Sie uns doch. Wir verhelfen Ihnen zu einem erfolgreichen Berufseinstieg.

Die ToP GbR Altenpflegeschule unterrichtet Sie nach einem teilnehmerorientierten Konzept und vermittelt Theorie und Praxis in der Altenpflege mit Herz und Verstand. So sind Sie perfekt auf den Arbeitsalltag vorbereitet.

Informationen zur Aus- und Weiterbildung

Sie wünschen sich weitere Informationen zu einer Aus- und Weiterbildung an unserer Teilnehmerorientierten Altenpflegeschule? Dann kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne detaillierter über unser Schulkonzept und eine Ausbildung in der Altenpflege in Essen.